Cashmere Care Guide

Leitfaden zur Pflege von Kaschmir


& amp; Islas Kaschmir wird aus der Unterwolle mongolischer Ziegen gekämmt und ist eine der feinsten Fasern der Welt. Daher ist ein wenig Sorgfalt und Aufmerksamkeit erforderlich als bei anderen Strickwaren.

Mit etwas Sorgfalt und Aufmerksamkeit wird Ihr Kleidungsstück im Laufe der Zeit tatsächlich weicher, wenn es richtig gepflegt wird.

 

Wascherichtlinien
Unser Kaschmir kann von Hand gewaschen oder chemisch gereinigt werden. Wir empfehlen ein sanftes Händewaschen gemäß diesen einfachen Richtlinien:

  1. In lauwarmem Wasser mit einer Temperatur von höchstens 30 ° C mit einem für Wolle und Seide formulierten Reinigungsmittel waschen.
  2. Drücken Sie den Schaum vorsichtig durch den Stoff und achten Sie darauf, dass das Kleidungsstück gründlich gespült wird. Reiben, wringen oder dehnen Sie das Kleidungsstück nicht.
  3. In lauwarmem Wasser abspülen, keinen Weichspüler verwenden, überschüssiges Wasser ausdrücken.r.
  4. Kurzes Schleudern 2 Minuten bei maximal 1.000 U / min.m.
  5. Im feuchten Zustand umformen.
  6. Nicht im Trockner trocknen.
  7. Flach trocknen und vor direkter Hitze oder Sonneneinstrahlung schützen.
  8. Verwenden Sie kühles Dampfbügeleisen, um Falten zu entfernen.


Rammung
Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Kaschmirkleidungsstück auf seiner Oberfläche kleine Kugeln bildet. Diese werden durch das Reiben Ihres Kleidungsstücks während des Tragens verursacht. Pillen können leicht von Hand oder mit einem enthaarten Strickkamm entfernt werden, um Ihr Kleidungsstück luxuriös und weich zu halten.t.


Motten

Hochwertige Fasern sind das Lieblingsessen einer Motte. Um zu verhindern, dass Mottenlarven durch Ihren Lieblingspullover fressen, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Niemals schmutzige Kleidung weglegen. Dies kann Motten anziehen und es für die weiblichen Motten wahrscheinlicher machen, den perfekten Ort zu finden, an dem ihre Eier schlüpfen können. Waschen Sie Ihr Kaschmir gemäß unseren Richtlinien oder reinigen Sie es chemisch, da Motten durch den Geruch abgeschreckt werden.
  2. Öffnen Sie jeden Monat Ihre Schubladen und schütteln Sie Ihre Kleidung, da ihr Lebenszyklus etwa 21 Tage beträgt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihre Kleidungsstücke in starkem Sonnenlicht zu lüften, da die Larven vom Licht abgestoßen werden und von der Kleidung fallen.
  3. Eine übliche Option ist das Einfrieren von Motten, was gut mit Kaschmir funktioniert. Wickeln Sie das Kaschmir in säurefreies Seidenpapier und legen Sie es in eine Plastiktüte. Über Nacht einfrieren, dann langsam auftauen. Dies wird die Mottenlarven töten.
  4. Sie könnten versuchen, Zedernkugeln, um Motten in Schach zu halten, während Motten den Geruch hassen. Denken Sie daran, diese Produkte regelmäßig auszutauschen, da sie mit der Zeit weniger wirksam werden.
  5. Wenn Sie Ihr Kaschmir für den Sommer aufbewahren möchten, tun Sie dies bis zur nächsten Saison in einer Aufbewahrungstasche mit Reißverschluss oder luftdicht.

Es tut uns leid, aber deine Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.